Forschungspreisträgerin 2016

Dr. Nina Kühnle

Dr. Nina Kühnle

Der Preis wurde im Rahmen eines Festaktes verliehen, der am 8. April 2016 im Parkhotel Krone in Bensheim-Auerbach stattfand. Der Forschungspreis der Stiftung für Personengeschichte ging im Jahre 2016 an Frau Nina Kühnle (Köln) für ihre Dissertation (Christian-Albrechts-Universität zu Kiel): 

Wir, Vogt, Richter und Gemeinde. Städtewesen, städtische Führungsgruppen und Landesherrschaft im spätmittelalterlichen Württemberg (1250-1534)